21-23
Sep 2017
Städte & Kultur
Niedersachsencamp
Wolfenbüttel
21
Sep
Das NiedersachsenCamp

Das Niedersachsencamp (Hashtag #ndsc17) mit dem Schwerpunkt Städte & Kultur wird vom 21.-23.09.2017 in der Lessingstadt Wolfenbüttel stattfinden. Organisiert wird das Barcamp vom 17-Städte-Blog „aboutcities – Die Arbeitsgemeinschaft der niedersächsischen Städte„.

Auf dieser Seite findet Ihr alle Informationen zum Camp! Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen!

Was ist ein Barcamp?

Ein Barcamp ist eine innovative und dynamische Alternative zu einer klassischen Konferenz. Barcamps gehören zum Veranstaltungsformat der Unkonferenzen. Diese sind durch offene Workshops gekennzeichnet. Inhalte und Ablauf dieser sogenannten Sessions werden von den Teilnehmern selbst entwickelt und gestaltet.

Bei einem Barcamp liegt also alles in der Hand der Teilnehmer. Ähnlich der Open-Space-Methode kann jeder Teilnehmer am Morgen des ersten Tages eine Session, die er halten möchte, vorschlagen. Stößt das Thema bei den Anwesenden auf Zustimmung, werden ihm Zeit und Raum zugeteilt. Die Sessions und deren Redner werden von den Organisatoren des Barcamps durch einen Sessionplan koordiniert.

Das Niedersachsencamp bietet die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre und kurzer Zeit intensiv mit neuen Themen und Ideen auseinanderzusetzen, um neue Produkte und Ansätze zu entwickeln. Legere Kleidung und das “Du” sind die absolute Regel.

Barcamps kurz erklärt

Tickets
105
Sponsoren
10
Teilnehmer inkl. Sponsoren
135
Ideen
9999
Programm

Die genaue Themenzusammenstellung ergibt sich, wie bei einem Barcamp üblich, natürlich erst am Veranstaltungstag selbst. Dennoch steht das Rahmenprogramm bereits im Voraus fest.

  • 21. Sep
    Day 1
  • 22. Sep
    Day 2
  • 23. Sep
    Day 3
  • Abendprogramm
17:00 - 19:00 Lessingstadt-Safari
Stadtführung durch Wolfenbüttel mit Besuch der "Big Five"

Besuch der „Big Five“, der 5 wichtigsten kulturtouristischen Einrichtungen:

  • Schloss Wolfenbüttel (opulenter Barock und Welfengeschichte)
  • Lessinghaus (hier wurde Nathan geboren)
  • Herzog August Bibliothek (Wer hier nicht war, war nicht in Wolfenbüttel)
  • Bürgermuseum (mehr als nur Welfen, eröffnet 3-2107)
  • Hauptkirche BMV (erster Reformationskirchenneubau Deutschlands, Geburtsort „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ und Welfengrablege über mehr als 3. Jahrhunderte)
Treffpunkt am Stadtmarkt/Tourist-Information: Stadtmarkt 3-6, 38300 Wolfenbüttel

ab 19:00 Strandwolf
Get2gether in der Abendlocation Strandwolf

Grillbüffet mit Fleisch, Wurst und vegetarischen Speisen sowie Salaten und Wolfenbütteler Brotsorten der Altstadtbäckerei Richter (Slow-Food-Mitglied). 15,- Euro/Person für Selbstzahler. Preise für die verschiedenen Getränke sind hier zu finden.

  • Raum 1
  • Raum 2
  • Raum 3
9:00 - 9:30 Frühstück
Frühstück im Eingangsbereich der Lindenhalle Wolfenbüttel

Frühstück im Eingangsbereich der Lindenhalle Wolfenbüttel

9:30 - 11:00 Begrüßung und Sessionplanung
Begrüßung, Einführung, Vorstellung und Sessionplanung

Die Begrüßung findet durch Carolin Ruh, Geschäftsführerin der Tourismus Marketing Niedersachsen GmbH, Marianne Krohn, Geschäftsführerin AboutCities und Celle Tourismus, sowie Björn Reckewell, Verantwortlicher für den Tourismus in Wolfenbüttel statt. Die Einführung übernimmt Florian Bauhuber, Geschäftsführer von Tourismuszukunft und Moderator des NiedersachsenCamps. Bei der Vorstellungsrunde stellen sich alle Teilnehmer, Sponsoren, Organisatoren und Helfer mit ihrem Namen, ihrem Unternehmen und drei Hashtags - beruflichen und/oder privaten - vor. Die Sessionplanung wird danach gemeinschaftlich durchgeführt, wobei Florian Bauhuber die Moderation übernimm, während die Sessionmoderatoren ihr Sessionthema kurz vorstellen.

11:00 - 12:00 Session 1
Session 1

Session 1

12:00 - 13:00 Session 2
Session 2

Session 2

13:00 - 14:00 Mittagspause
Mittagspause

Mittagessen im Foyer der Lindenhalle Wolfenbüttel

14:00 - 15:00 Session 3
Session 3

Session 3

15:00 - 16:00 Session 4
Session 4

Session 4

16:00 - 16:30 Kaffeepause
Kaffeepause

Kaffeepause

16:30 - 17:30 Session 5
Session 5

Session 5

17:30 - 18:30 Session 6
Session 6

Session 6

19:30 - open end Abendveranstaltung
Abendveranstaltung im KOMM Wolfenbüttel

Abseits der großen Geschichte, der historischen Gebäude und der berühmten Persönlichkeiten ist Wolfenbüttel ein lebendiges Mittelzentrum mit viel Kultur und Soziokultur. Darum haben wir für den Hauptabend eine junge Location, die mit Ihrem Motto „KOMMrein, KOMMessen; KOMMfeiern“ genau das trifft, was wir machen wollen, gewählt. Wir würden noch ergänzen „KOMMnetzwerken“ und wollen dafür mit jungen Ideen und „jungen Wilden“ den Boden bereiten. Büffet mit Homemade Burgern zum Selbermachen (Cheesburger klassisch, Italian mit Mozzarella, Rucola und Parmaschinken, Ceasars mit Hähnchenbrust und Parmesan, Pulled-Pork mit BBQ/Roggenbrötchen und Veggie mit Kichererbsenboulette und Guacamole), frische Salate 14,50 Euro/Person für Selbstzahler. Weitere Informationen: www.kommwf.de

11:00 - 12:00 Session 1
Session 1

Session 1

12:00 - 13:00 Session 2
Session 2

Session 2

13:00 - 14:00 Mittagspause
Mittagspause

Mittagessen im Foyer der Lindenhalle Wolfenbüttel

14:00 - 15:00 Session 3

Session 3

15:00 - 16:00 Session 4
Session 4

Session 4

16:00 - 16:30 Kaffeepause
Kaffeepause

Kaffeepause

16:30 - 17:30 Session 5
Session 5

Session 5

17:30 - 18:30 Session 6
Session 6

Session 6

11:00 - 12:00 Session 1
Session 1

Session 1

12:00 - 13:00 Session 2
Session 2

Session 2

13:00 - 14:00 Mittagspause
Mittagspause

Mittagspause

13:00 - 14:00 Session 3
Session 3

Session 3

15:00 - 16:00 Session 4
Session 4

Session 4

16:00 - 16:30 Kaffeepause
Kaffeepause

Kaffeepause

16:30 - 17:30 Session 5
Session 5

Session 5

17:30 - 18:30 Session 6
Session 6

Session 6

  • Raum 1
  • Raum 2
  • Raum 3
09:00 - 09:30 Frühstück
Frühstück

Frühstück

09:30 - 10:00 Sessionplanung
Sessionplanung

Sessionplanung

10:00 - 11:00 Session 1
Session 1

Session 1

11:00 - 12:00 Session 2
Session 2

Session 2

12:00 - 12:30 Mittagessen
Mittagessen

Mittagessen

12:30 - 13:00 Feedbackrunde
Feedbackrunde

Feedbackrunde

ab 15:00 Uhr Nachprogramm: Theater im Anflug
Nachprogramm: Theater im Anflug

Wer noch Zeit uns Lust hat, ist herzlich eingeladen, den Nachmittag (oder vielleicht das ganze Wochenende?) in der Lessingstadt Wolfenbüttel zu bleiben. Das Lessingtheater eröffnet um 15 Uhr die neue Spielzeit mit einem fulminanten Theaterfest. Checkt doch einfach bei freiem Eintritt ein und lasst die Fantasie fliegen. Oder besichtigt das wundervolle Jugendstil-Theater, dass nach seiner aufwendigen Renovierung seit 2014 mit Auslastungen von über 90% eine der wichtigsten kulturellen Einrichtungen der Stadt geworden ist.

Zum Programm: Theater im Anflug
10:00 - 11:00 Session 1
Session 1

Session 1

11:00 - 12:00 Session 2
Session 2

Session 2

12:00 - 12:30 Mittagessen
Mittagessen

Mittagessen

10:00 - 11:00 Session 1
Session 1

Session 1

11:00 - 12:00 Session 2
Session 2

Session 2

12:00 - 12:30 Mittagessen
Mittagessen

Mittagessen

Teilnehmen

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten am Niedersachsencamp 2017 teilzunehmen. Entweder mit einer persönlichen Einladung inkl. Passwort, gegen Bezahlung einer Teilnehmergebühr von 250 EUR als einer von 20 frei verfügbaren Plätzen oder als Teilnehmer eines Sponsors.

    • 0.nix
      Einladung
      • Teilnehmer mit Einladung
      • Barcamp-Teilnahme
      • Konferenzverpflegung
      • Auf persönliche Einladung mit Registrierungscode
    • 250.00
      Teilnehmer
      • zzgl. MwSt.
      • Barcamp-Teilnahme
      • Konferenzverpflegung
      • Nur 20 Plätze
    • 750.00
      Sponsoring
      • zzgl. MwSt.
      • mind. 1 Teilnehmerplatz (garantiert)
      • Werbeartikel vor Ort
      • Visualisierung und Link auf niedersachsencamp.de
      • Nennung bei der Veranstaltung
      • Kommunikation auf Twitter und Facebook

Jetzt zum NiedersachsenCamp anmelden!

Wenn du eine Einladung zum Niedersachsencamp mit Registrierungscode erhalten hast, kannst du dich kostenlos anmelden (links). Falls du den Registrierungscode nicht kennst, kannst du dich kostenpflichtig für 250 EUR pro Person (zzgl. MwSt.) zum Niedersachsencamp anmelden (rechts). Wir freuen uns, wenn du das Niedersachsencamp als Sponsor unterstützen möchtest. Die Sponsoreninformationen findest du nachfolgend.

  • 17:00:00
    Days
  • 00
    Hours
  • 00
    Mins
  • 00
    Secs

Anmeldung mit Einladung

Kostenpflichtige Anmeldung

Rechnungsadresse

  • Marianne Krohn

    Wir als aboutcities sind absolut gespannt auf das Niedersachsencamp 2017 und freuen uns drauf, gemeinsam mit den Kulturschaffenden der Städte neue Impulse für ein zukünftiges Tourismusmarketing zu finden. Gerade der Bereich Kultur ist im Tourismus von immenser Bedeutung. Da liegt es auf der Hand, gemeinsam an neuen Ideen, Kooperationen und Netzwerken in den niedersächsischen Städten zu arbeiten. Das Niedersachsencamp bietet dafür die ideale Plattform.

  • Björn Reckewell

    Herzlich willkommen in der Lessingstadt Wolfenbüttel. Unser Stadtname ist Programm und Kultur stets ein fester Bestandteil unserer touristischen Angebote. Wir freuen uns darauf, Ihr Gastgeber für das Niedersachsencamp 2017 zu sein und wünschen Ihnen eine gute, anregende Zeit in unserer Stadt.

  • Carolin Ruh

    Das Niedersachsencamp wird die Elemente eines klassischen Barcamps nutzen, um sich mit den Teilnehmern zum Thema Städte- und Kulturtourismus auseinander zu setzen. Diese erwartet kein definiertes Programm, sondern die Themen und Inhalte werden selbst gestaltet. Wir sind gespannt auf das, was die Vertreter aus den Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen aus Ihrer Arbeit für dieses innovative Format mitbringen.

  • Florian Bauhuber

    Ich bin sehr gespannt auf des Niedersachsencamp! Ein Barcamp, das Kulturschaffende und Städte-Touristiker vernetzt - das ist einmalig.

  • Vanessa Reinwand

    Als Fortbildungseinrichtung der Kulturellen Bildung, die bundesweit agiert, freuen wir uns immer, wenn wir auch hier in unserer Heimatstadt tolle Projekte unterstützen können. Die Idee, sich dem Thema Tourismus und Kultur in Niedersachsen mit einem BarCamp zu nähern, finden wir hervorragend. Das führt ganz sicher zu anregenden Gesprächen, eröffnet neue Perspektiven und schafft befruchtende Vernetzungen.

Platin-Sponsor

Vielen Dank an unseren Platin-Sponsoren für die großartige Unterstützung des ersten Niedersachsencamps 2017.

Premium-Sponsoren

Vielen Dank an unsere Premium-Sponsoren für die großartige Unterstützung des ersten Niedersachsencamps 2017.

Unterstützung

Vielen Dank an unsere weiteren Unterstützer für die Unterstützung des ersten Niedersachsencamps 2017.

Organisatoren

Das Niedersachsencamp 2017 wird von „aboutcities – Die Arbeitsgemeinschaft der niedersächsischen Städte organisiert“.

Übernachten

Folgende Hotels können wir euch empfehlen. Diese befinden sich in unterschiedlicher Lage über die Lessingstadt Wolfenbüttel verteilt. Es stehen unterschiedliche Anzahl an Zimmern zur Verfügung.

Kontakt:
Alter Weg 47
38302 Wolfenbüttel
05331 7053
Lage, Zimmer und Preis
Ca. 1 km zum Zentrum, 12 Zimmer, EZ 59,00 EUR, DZ 89,00 EUR

Kontakt:
Am Buschkopf 52
38300 Wolfenbüttel
05331 9968270
Lage, Zimmer und Preis
Stadtrand mit Bushaltestelle in der Nähe, 10 Zimmer, EZ 62,00 EUR, DZ 82,00 EUR

Kontakt:
Am Seeligerpark 1
38300 Wolfenbüttel
05331 7309950
Lage, Zimmer und Preis
Im Zentrum, 45 Zimmer, EZ 43,00 EUR, DZ 66,00 EUR, MBZ 25,00 EUR/pP

Kontakt:
Rosenwall 17
38300 Wolfenbüttel
05331 808419
Lage, Zimmer und Preis
Im Zentrum, 3 Zimmer, EZ 52,00 EUR, DZ 84,00 EUR

Kontakt:
Brauergildenstr. 5
38300 Wolfenbüttel
05331 5078
Lage, Zimmer und Preis
Im Zentrum, 11 Zimmer, EZ 55,00 EUR, DZ 77,00 EUR

Kontakt:
Adersheimer Str. 75
38304 Wolfenbüttel
05331 8558550
Lage, Zimmer und Preis
Stadtrand mit Bushaltestelle in der Nähe, 8 Zimmer, EZ 56,00 EUR, DZ 86,00 EUR

Kontakt:
Neuer Weg 5
38302 Wolfenbüttel
05331 8824788
Lage, Zimmer und Preis
500 m zum Zentrum, 8 Zimmer, EZ 55,00 EUR, DZ 75,00 EUR

Kontakt:
Keplerstr. 6
38300 Wolfenbüttel
05331 4138803
Lage, Zimmer und Preis
verteilt in der Stadt, 35 Zimmer, EZ 35,00 EUR, DZ 60,00 EUR

Lindenhalle Wolfenbüttel
Address
Halberstädter Str. 1A
38300 Wolfenbüttel